Downloads

Rückruf

Newsletter

Bitte senden Sie mir regelmäßig Informationen zu Ihrem Produktsortiment per E-Mail zu. Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellen werden.

Anfrage

Jobs

Entdecken Sie jetzt unser umfangreiches Job Angebot und machen Sie Karriere bei Dr. Dietrich Müller. Gesucht werden:

Presse

PCIM Europe Nürnberg 2015

Wärmeleitpad: Thermipad mit 15 W/mK

SPIE Smart Structures/NDE conference

Electronics & Components Hongkong

Im- und Exporte der Elektroindustrie

Pertinax

InnoTrans Berlin 2014

World Energy Engineering Congress Washington

Enova Paris

International Electric & Automation Show Bukarest

Mehr Vielfalt im CFK Bereich

Energie Impulse Aachen

Wasserstrahlschneiden

CWIEME in Berlin 2014

Coilwinding Berlin & Dr. Dietrich Müller

 Thermiglue TL 23010

Auftragssteigerung in der Elektroindustrie

Polyimidfolien

Stanzteile aus flexiblen Materialien

ECO-FR-Folien von Sabic

Elektro-Auftragseingänge zunehmen

Formex CN

K-Messe

Dornier Museum: Der Anbruch des Carbon-Zeitalters

Reaktion auf Konfliktrohstoffe

Thermipad TP 22626 und Thermipad TP 22625

Der deutsche Markt wächst weiter

 Steigende globale Bedeutung der IFA

Deutsche Elektroindustrie im globalen Exportranking

Intersolar Europe 2013

CWIEME in Berlin erneut ein grosser Erfolg

Techtextil in Frankfurt

CWIEME in Berlin

Kleber Thermiflex TF 21403

Intersolar Europe 2013

Coilwinding 2013

PCIM Europe 2013

Neue Lexan-Folien

LIGNA 2013

Converflex 2013

CWIEME Berlin 2013

K-Messe

Schweissunterlagen für das HF-Schweissen

e-Monday 2013 München

LED-Leuchten in optimaler Qualität

Deutsche Elektroindustrie optimistisch

SMT Hybrid Packaging 2013

PCIM Europe 2013

Verarbeitung von Prepregs

prolight+sound 2013

energievollerleben

Hannovermesse 2013

 ICE Europe 2013

Isolierfolie mit besonderen Eigenschaften

Energy storage in Düsseldorf

Beschichtete Nomex-Papiere

CeBIT Hannover

Thermal Management Lösungen

Intec 2013 mit Sonderschau

Isolierteile für den Elektromaschinenbau

Fachforum Qualität

Eltec überzeugt Besucher und Aussteller

Nomex 410: Isolierteile, Stanzteile und Bänder

Berichterstattung über ArpaxX-Aramidpapier

Deutschland mit großen Chancen im Bereich der Elektro-Autos

Stanzteile aus Valox

ArpaxX mit UL 94 – VO

Wärmemanagement für LED – Anwendungen

Aptiv-Folien als neues Hochleistungs Material verfügbar

ZVEI: Elektroindustrie rechnet 2010 mit Fortsetzung des Booms

ArpaxX – push up the heat: Dr. Dietrich Müller GmbH

Vorträge bei der CWIEME Berlin 2011

UL - Seminar

CWIEME Berlin 2011: Dr. Dietrich Müller GmbH mit groβem Produktspectrum

Hannover Messe Coil Technica Gute Resonanz für Dr. Müller

Liefersituation Japan

FIEE Eletrica und ElectronicaAmericas: Voller Erfolg für Dr. Müller

Nomex LT

Warenwirtschaft, ERP, PPS und CRM

Stanzteile aus 3M VHB-Klebeband

Nomex® Formteile auch in selbstklebender Ausführung.  

Stanzteile aus Formex- und Statex-Folien

Kapton MT und Thermiflex in verschiedenen Varianten

Formstanzteile aus Klebebändern

Neues Produkt für die Solarindustrie

Dr. Dietrich Müller als UL-registrierte Repacked-Recognized Company

CWIEME Berlin 2010: Dr. Mueller GmbH

High-Tech und Innovation zur selben Zeit an einem Ort

Dr. Müller GmbH weiter Distributor für Ultem-Folien | Datenblätter

Neue Produktreihe für Trennfolien

Dr. Müller als Zulieferer für Deutschlands ersten Offshore-Windpark

Müller und Temac: Distributionsvereinbarung über Dichtungsmaterialien

Wettbewerbsfähige Produkte auf der Coil Winding 2010

Pertinax Datenblätter

Direktanfrage:

Vertrieb Kits und Teile für
Transformatoren

Vertrieb Bänder, Nutisolationen,
Deckschieber, Phasenisolationen
für Elektromotoren und Generatoren

Corinna Schreiweis

Telefon: +49 (0) 4435 97 10 196
Telefax: +49 (0) 4435 97 10 11
E-Mail: corinna.schreiweis@mueller-ahlhorn.com


Vertrieb Isolier- und Wärmeleitfolien,
Wärmeleitpasten, Schläuche, Klebebänder
für die Elektronik

Alexander Thoben

Telefon: +49 (0) 4435 97 10 196
Telefax: +49 (0) 4435 97 10 11
E-Mail: vertrieb.elektronik@mueller-ahlhorn.com

Vertrieb Composites
Schichtpressstoffe, CNC-Teile,
GFK-Rohre + Profile, gewickelte Rohre

Vivian Wullweber

Telefon: +49 (0) 4435 97 10 318
Telefax: +49 (0) 4435 97 10 11
E-Mail: composites@~No~Spam~mueller-ahlhorn.com

 

 

 

Verarbeitung von Trafoholz

Rigidiso RI 40322

(Ahlhorn, 04.11.2016) Rigidiso-Trafoholz wird aus hochwertigen imprägnierten Buchenfurnieren von 0,5 bis 1,5 mm Furnierstärke hergestellt und wird dann auf unseren CNC-Bearbeitungszentren weiterverarbeitet.

Dr. Müller GmbH auf der Coiltech in Italien

(Ahlhorn, 29.09.2016) Zum zweiten Mal hat die Dr. Dietrich Müller GmbH aus Ahlhorn auf der Coiltech-Messe in Italien ausgestellt und Isoliermaterialien für den Elektromotorenbau sowie die Generatorenfertigung vorgestellt. Ein weiterer Schwerpunkt waren Materialien für den Transformatorenbau.

Polycarbonat-Formteile vom Spezialisten

(Ahlhorn, 19.09.2016) Die Dr. Dietrich Müller GmbH gehört zu den bekanntesten und spezialisiertesten Verarbeitern von Polycarbonat in Form von Folien und Platten. Es werden die Marken Lexan und Makrofol/Makrolon eingesetzt

CWIEME Shanghai: Coilwinding Messe in Shanghai

(Shanghai 08.06.2016) CWIEME Shanghai ist die größte und umfassendste Ausstellung und Konferenz für Spulenwicklung, Isolierung und Elektrofertigung in China und ist der Treffpunkt für die Transformatoren-, Elektromotoren- und Energieerzeugungsindustrie in ganz Asien.

Lohnschneiden

Für alle, die gut abschneiden wollen:

Lohnschneiden bei Müller Ahlhorn  

Wer mit Lohnschneiden Papier oder Folien in Verbindung bringt, ist bei der erfahrenen Dr. Dietrich Müller GmbH bestens aufgehoben.

Am 1. Februar 2016 wurde in Rastatt eine neue Niederlassung eröffnet, die das umfangreiche Produktportfolio um das Lohnschneiden von Vlies, Folien und Papier zu Bögen und Rollen erweitert.

Egal, ob Kunden Folien schneiden oder Bögen schneiden lassen wollen, in dem professionellen Hochleistungs-Folienschneidebetrieb wird seit Jahren auf überzeugende Präzision gesetzt.

Mit dem neuen Standort und dem erweiterten Leistungsspektrum können selbst anspruchsvollste Kundenwünsche nun noch schneller umgesetzt werden. 

Alles rund um das Lohnschneiden:
Papier, Folien und Vlies werden nach Kundenwunsch bearbeitet

Die erfahrenen Profis ermöglichen ein umfassendes Leistungsspektrum in puncto

Lohnschneiden: Folien.

Sämtliche Rollen- bzw. Bogenware werden konfektioniert, und zwar ganz nach Kundenwunsch bzw. spezifischen Erfordernissen. Wer sich für leistungsstarke Lohnschneiden Hersteller interessiert, wird an dem spezialisierten Folienschneidebetrieb aus Baden-Württemberg nicht vorbeikommen, da hier konsequent auf modernste Technik gesetzt wird.

Diverse moderne Schneide- und Wickeltechniken sorgen für präzise Arbeitsergebnisse, die keine Kundenwünsche offen lassen. Die Unternehmensphilosophie ist geprägt von einem wahrlich präzisen Sinn für konstant hohe Qualität, denn beim Lohnschneiden kommt es auf jeden Millimeter an.

Kunden genießen neben einem umfassenden Service eine große Flexibilität bei der individuellen Umsetzung von Aufträgen. Eine höchst wirtschaftliche Arbeitsweise, durch den effizienten Einsatz von Ressourcen in Kombination mit modernster Technik, sorgt für eine exzellente Kosten-Nutzen-Relation.   

Höchste Präzision beim Lohnschneiden:
Folien und Papier werden exakt in Form gebracht

Auch wenn wegweisende Technik erforderlich ist, um beim Lohnschneiden Papier und Folien präzise bearbeiten zu können, so sind die hochqualifizierten und engagierten Mitarbeiter seit Jahren der Garant für ein hohes Maß an Kundenzufriedenheit.

Ein leistungsstarker und stets einsatzbereiter Maschinenpark setzt Effizienzmaßstäbe, eine optimale Organisation der internen Prozesse sorgt dafür, dass Kunden in den Genuss kurzer bzw. garantierter Lieferzeiten kommen.

Beim hochpräzisen Lohnschneiden Folien und Papier zu konfektionieren verkörpert nur eine Seite des Qualitätsversprechens. Die Experten der Müller GmbH setzen im Folienschneidebetrieb auch beim Verpacken Maßstäbe, wobei individuell und nach Kundenwunsch vorgegangen wird. Vor allem die Transportsicherheit spielt in der täglichen Praxis eine große Rolle.  

Folien schneiden und mehr:
Kunden erwartet ein wahrlich schnittiges Leistungsspektrum

Dem hier vorgestellten Fachbetrieb vertrauen bekannte Folienhersteller aus Asien und Europa. Zudem nutzen etliche Weiterverarbeitungsbetriebe die Leistungen des Fachbetriebs, um beim Lohnschneiden Papier bzw. Folien in die gewünschte Form zu bringen.

Dabei können Kunden auf ein großes Anwendungsspektrum zurückgreifen, denn zu den vertretenen Branchen gehören beispielsweise die Lebensmittelindustrie, der Automobilindustrie, Hersteller von Hygieneartikeln und Büroutensilien sowie Unternehmen der Verpackungsindustrie und aus dem Werbebereich.

Hierdurch ergibt sich ein reicher Erfahrungsschatz, mit dem beim hochpräzisen Lohnschneiden Folien unterschiedlichster Beschaffenheit für ganz spezifische Zwecke konfektioniert werden können. Stillstand bedeutet Rückschritt: Da Kunden aus dem Bereich von Hochleistungstechnologien (Raumfahrt und Automobilindustrie) auf berechenbare Präzision angewiesen sind, wird konsequent in wegweisende Technik und in die Weiterbildung der Fachkräfte investiert.   

Bögen schneiden:
Eine Aufgabe für präzisionsaffine Experten

Das Lohnschneiden ist bei der Dr. Dietrich Müller GmbH immer Maßarbeit: Bogen- bzw. Rollenware wird in diesem Sinne immer exakt nach Kundenwunsch bzw. den konkreten Erfordernissen bearbeitet.

Schneidetoleranzen können dabei durch die modernen Maschinen und den Einsatz hocheffizienter Techniken auf ein Minimum reduziert werden. Die Erträge bzw. die Wirtschaftlichkeit wird gesteigert, da generell nur mit einem äußerst geringen Randbeschnitt zu rechnen ist. Aus Kundensicht ist es ein großer Vorteil, dass sich der Warenverlust in engen Grenzen bewegt.

Diverse Techniken beim Lohnschneiden:
Papier, Vlies und Folien werden bedarfsgerecht behandelt

Beim so genannten Längsschneiden von Rollenwaren werden Randstreifen abgetrennt und die Warenbahn in zahlreiche Einzelnutzen aufgeteilt. Originalrollen werden dabei exakt nach Vorgaben zu Fertigrollen verarbeitet, die kleiner bzw. schmaler ausfallen.

Im Rahmen dieses Verfahrens können im Grunde fast sämtliche Materialien bearbeitet werden, die auf Rollen hergestellt werden. Beim Querschneiden geht es darum, eine Rolle zu einem Bogen bzw. spezifischen Format zu schneiden.

Für das Lohnschneiden von Bogen zu Bogen ist das Stapelschneiden eine weitere Option. Auch hierbei können die Experten fast alle gängigen Materialien berücksichtigen.

Kunden genießen nicht nur bezüglich der Techniken ein hohes Maß an Flexibilität beim Lohnschneiden: Folien, Vliesstoffe, Laminate, Papier, diverse Gewerbestoffe sowie technische Textilien können exakt zugeschnitten werden.   

Auch Service und attraktive Angebote werden nach Maß zugeschnitten

Kunden können sich auch beim Kundenservice auf Verlässlichkeit freuen, bei der keine Einschnitte zu erwarten sind.

Die persönliche Fachberatung stellt sicher, dass Kunden von Anfang an über alle Optionen und die Vorteile der diversen Techniken beim Lohnschneiden von Papier und Co. informiert werden. Auf diese Weise soll von Beginn an Vertrauen und Transparenz auf Augenhöhe geschaffen werden.

Auch wenn es sich um ein komplexes und von Präzision geprägtes Thema handelt, so spielt der Faktor Mensch für ein überzeugendes Serviceerlebnis eine Schlüsselrolle.

Insofern kann ein perfekt zugeschnittenes Angebot der erste Schritt hin zu einer produktiven und beidseitig gewinnbringenden Kooperation sein, die konsequent auf Nachhaltigkeit ausgerichtet ist. 

content-middle-right-slide

content-middle-right-bottom



Λ