5 verschiedene schwarze technische Folien

schwarze technische folien

5 verschiedene schwarze technische Folien

Aus verschiedenen technischen Anforderungen kommt es vor, dass Kunden in der Herstellung von Geräten aus optischen Gründen eine schwarze Folie zum Einsatz bringen möchten.

In unserem Lieferspektrum befinden sich folgende schwarze technische Folien:

  • Schwarze Polypropylenfolie
  • Schwarze Polycarbonatfolie
  • Schwarze Polyesterfolie
  • Schwarze Polyimidfolie
  • Schwarze Polyetherimidfolie

Schwarze Polypropylenfolie

Hierbei handelt es sich um eine schwarze, flammwidrige Polypropylenfolie, die  sich durch eine sehr gute Spannungsfestigkeit auszeichnet und  dabei die Brandschutzklasse UL94 V0 erfüllt.
Durch die leichte Verformbarkeit der Folie ist es möglich mit einem gefalteten Stanzteil die gesamte Elektronik zu umschließen. Dies kann auch als Berührungsschutz bei unter Spannung stehenden Teilen dienen. Als Stanzteil zeichnet sich schwarze Polypropylenfolie durch folgende Eigenschaften aus:

  • gute Faltbarkeit
  • gute Stanzbarkeit
  • große Formstabilität
  • sehr gute Spannungsfestigkeit
  • Brandschutzklasse UL94 V0
  • Erfüllung verschiedener Normanforderungen (u.a. IEC950/EN60950 und UL1959 )
  • breites Dickenspektrum
  • gute Kriechstromfestigkeit

aus.

Schwarze Polypropylenfolie kommt in der Isolation von Batterien in Batterypacks, in der Isolation von Computergehäusen sowie in optischen Anwendungen als lichtdichte Abdeckung zum Einsatz. Wenn diese schwarze Folie mit z. B. Kupferfolie oder Aluminiumfolie laminiert wird, kann sie auch als EMI/EMV-Abschirmung verwendet werden.

Schwarze Polycarbonatfolie

Schwarze Polycarbonatfolie  ist eine schwarze, einseitig feinmattierte, einseitig samtige flammhemmende Polycarbonatfolie mit einer UL94 V-0-Listung bei 0,250 mm. Diese Folie hat folgende Eigenschaften:

  • gute Formbarkeit
  • gute Stanzbarkeit
  • hervorragende mechanische Eigenschaften
  • gute Dimensionsstabilität bei hohen Temperaturen
  • hohe Entflammbarkeitseinstufung,

wodurch sie sich gut für Anwendungen wie die Isolierung von Stromversorgungen, die Isolierung von Festplattenlaufwerken, die Isolierung von Stromschienen, die Isolierung von Fernsehern/Monitoren, die Isolierung von PC-Platten, die Isolierung von Geschäftsgeräten eignet und eine Isolierung und EMI/RFI-Abschirmung aufweist, wenn sie mit einer Metallfolie laminiert wird.

Schwarze Polyesterfolie

Schwarze Polyesterfolien aus biaxial gerecktem Polyester (boPET) sind nicht nur optisch ansprechend, sondern bieten auch die höchsten optischen Dichten.

Folgende Eigenschaften zeichnen diese Folien aus:

  • gute Stanzbarkeit
  • gute mechanische Eigenschaften
  • unterschiedliche optische Dichten
  • FDA-konform

Diese Typen differenzieren sich weiter durch zusätzliche Eigenschaften wie reduzierte Entflammbarkeit oder eine weiße Oberfläche. Schwarze Polyesterfolie kommt in folgenden Anwendungen zum Einsatz: Sonnen- und Sichtschutzanwendungen/Jalousien, Pop-ups, elektronische Displays, Klebebänder, Elektroisolieranwendungen, Gebäudeelemente, Möbeloberflächen.

Schwarze Polyesterfolien sind mit unterschiedlichen optischen Dichten und verschiedenen Entflammbarkeitsstufen erhältlich. Zudem können diese Folien auch mit Lebensmitteln gemäß EU-Recht sowie den FDA-Regularien in Kontakt kommen.

Schwarze Polyimidfolie

Schwarze Polyimid-Folie weist eine hervorragende Ausgewogenheit der physikalischen, chemischen und elektrischen Eigenschaften über einen weiten Temperaturbereich auf, mit hervorragender Dimensionsstabilität bei erhöhten Temperaturen.

Schwarze Polyimidfolie hat folgende Eigenschaften:

  • gute Stanzbarkeit
  • hohe Temperaturbeständigkeit
  • isolierend oder leitend

Diese Eigenschaften machen sie ideal für den Einsatz in vielen industriellen Anwendungen, bei denen Opazität, geringes Reflexionsvermögen oder Ästhetik erforderlich sind. Schwarze Polyimidfolien können auch mit leitfähigen Kohlenstoffen beladen werden, um Folien mit einem Oberflächenwiderstand zu erzeugen, der sie elektrisch leitfähig oder statisch ableitend macht. Ideal für ESD- oder Antistatik-Anwendungen. Die Widerstandseigenschaft erstreckt sich über die gesamte Masse der Folie, so dass sie nicht gerissen, abgerieben oder anderweitig leicht beschädigt werden kann, wie es bei Oberflächenbeschichtungen oder Metallisierungen oft der Fall ist.

Schwarze Polyetherimidfolie

Schwarze Polyetherimidfolie ist ein hochleistungsfähiges thermoplastisches Polyetherimid-Material. Die Kombination aus hoher
Temperaturbeständigkeit, Flammbeständigkeit, geringer Feuchtigkeitsaufnahme und hervorragenden dielektrischen Eigenschaften macht schwarze Polyetherimidfolie zu einem
einen guten Kandidaten für eine breite Palette von elektrischen und elektronischen Anwendungen. PEI-Folienprodukte sind thermoformbar und können
mit einer Vielzahl von Materialien verschweißt werden.

Folgende Eigenschaften zeichnen schwarze Polyetherimidfolien aus:

  • gute Stanzbarkeit
  • hohe Temperaturbeständigkeit
  • Flammbeständigkeit
  • geringe Feuchtigkeitsaufnahme
  • hervorragende dielektrische Eigenschaften

In letzter Zeit findet schwarze PEI-Folie zunehmend Verwendung als Druckbett im 3D-Druck.

Verarbeitung der schwarzen technischen Folien

Aus diesen schwarzen technischen Folien können Stanzteile oder Formteile gefertigt werden. Zudem lassen sich diese schwarzen Folien mit verschiedenen Verfahren beschichten. Wir können die Folien mit Kautschuk-, Acrylat- und Silikonkleber beschichtet liefern.

Share this post