Uncategorized

Dr Dietrich Müller GmbH

Unternehmenspolitik

Unternehmenspolitik Grundsatzerklärung zur Qualitätspolitik Wir sind ein unabhängiges, Eigentümer geführtes, mittelständisches Unternehmen, das als weltweiter Anbieter von Elektro-Isolierstoffen, Wärmeleitprodukten, Dichtungen und technischen Folien für die Marktsegmente - • Elektro- Industrie (Transformatoren-, Elektromotoren- und Generatorenbau, Kabelindustrie, Schaltschrankbau) • Elektronik-Industrie (Bauteilefertigung, Kondensatorbau und Leiterplattenfertigung) • Hausgeräteindustrie (weiße und braune Ware) • Baumaschinen- und Landtechnikindustrie • Telekommunikationsindustrie • Medizintechnik • Luft-und...

Read more...
Isolierstoffklasse B insulation class

Isolierstoffklasse B

Isoliermaterial Klasse B  Isoliermaterial der Klasse B besteht aus Materialien oder Materialkombinationen wie Polyesterfolie, Glimmer, Glasfaser usw. mit geeigneten Klebe-, Imprägnier- oder Beschichtungsmaterialien (Achtung, einige ältere Anwendungen verwendeten Asbest). Andere Materialien oder Materialkombinationen, die nicht notwendigerweise anorganisch sind, können in diese Klasse aufgenommen werden, wenn durch Erfahrung oder Tests nachgewiesen...

Read more...
Dr Dietrich Müller GmbH

Umweltpolitik

Umweltpolitik Die Umweltpolitik der Dr. Dietrich Müller GmbH richtet sich an alle Mitarbeiter und Bereiche der Dr. Dietrich Müller GmbH. Ziel des Umweltmanagementsystems ist die kontinuierliche Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes und der Umweltleistung. Dazu zählt die jährliche Verbesserung messbarer Ergebnisse wie zum Beispiel Energieverbrauch oder Abfallaufkommen. Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter und...

Read more...
Isolierstoffklasse F insulation class

Isolierstoffklasse F

Isolierstoffklasse F Isoliermaterial der Klasse F besteht aus Materialien oder Materialkombinationen wie Glimmer, Glasfaser usw. mit geeigneten Bindemitteln, Imprägnier- oder Beschichtungsmaterialien und anderen Materialien oder Materialkombinationen, nicht notwendigerweise anorganisch, die erfahrungsgemäß oder durch Tests gezeigt haben, dass sie bei der Temperatur der Klasse F arbeiten können (Materialien mit einem Grad...

Read more...
Isolierstoffklasse H insulation class

Isolierstoffklasse H

Isolierstoffklasse H Die Isolierung der Klasse H besteht aus Materialien wie Silikonelastomer und Materialkombinationen wie Glimmer, Glasfaser usw. mit geeigneten Klebe-, Imprägnier- oder Beschichtungsstoffen wie geeigneten Silikonharzen. Nomex ist ein Hauptmaterial. Andere Werkstoffe oder Werkstoffkombinationen können in diese Klasse aufgenommen werden, wenn durch Erfahrung oder Prüfungen nachgewiesen werden kann, dass sie...

Read more...
Dr Dietrich Müller GmbH

Isolierstoffklassen

Die Isoliermaterialien können in die folgenden anerkannten Klassen eingeteilt werden: Isolierstoffklasse A Die Isolierstoffklasse A besteht aus Materialien wie Baumwolle, Seide und Papier, wenn sie in geeigneter Weise imprägniert oder beschichtet sind oder wenn sie in eine dielektrische Flüssigkeit wie Öl getaucht sind. Andere Materialien oder Materialkombinationen können in diese Klasse...

Read more...
schwarze technische folien

5 verschiedene schwarze technische Folien

Aus verschiedenen technischen Anforderungen kommt es vor, dass Kunden in der Herstellung von Geräten aus optischen Gründen eine schwarze Folie zum Einsatz bringen möchten. In unserem Lieferspektrum befinden sich folgende schwarze technische Folien: Schwarze Polypropylenfolie Schwarze Polycarbonatfolie Schwarze Polyesterfolie Schwarze Polyimidfolie Schwarze Polyetherimidfolie Schwarze Polypropylenfolie Hierbei handelt es sich um eine schwarze,...

Read more...
Bern is the Mecca of public transport

Bern is the Mecca of public transport

Ahlhorn | 05.09.2011 Während vier Tagen treffen sich vom 6. – 9. September 2011 in den Hallen der BERNEXPO AG und dem neuen Tramdepot von BERNMOBIL Fachleute aus ganz Europa zur Leistungsschau «suissetraffic». Rund 170 Unternehmen zeigen auf 20‘000 Quadratmeter Fläche neue Produkte und stellen ihre Dienstleistungen vor. Am Eröffnungssymposium am...

Read more...
Dr Dietrich Müller GmbH

Sekundäre Verfahren

Sekundäre Verfahren APTIVTM Folien können in zahlreichen sekundären Verarbeitungsverfahren eingesetzt werden, wodurch Designer und Ingenieure die Vorteile und Eigenschaften der APTIVTM Folie über die unterschiedlichsten Prozesse nutzen können. Haftfähigkeit APTIVTM Folien lassen sich mittels unterschiedlicher Klebesysteme auf zahlreiche Werkstoffe aufbringen. Das Klebesystem muss in Absprache mit den Kunden entsprechend den Umgebungsbedingungen der Endanwendung ausgewählt werden. In...

Read more...
Dr Dietrich Müller GmbH

Anwendungsbeispiele

Anwendungsbeispiele Folienanwendungen für die Luft- und Raumfahrt Folien für Composite Teile Isolationsfolien in Trockentransformatoren Isolierung von Elektro- und Magnetdraht Flexible Heizelemente Hochleistungs-Dichtungen Hochtemperaturetiketten Nutisolierungen Anlaufscheiben für Elektromotoren Klebebänder Leiterplattensubstrate Lautsprechermembranen und Schwingspulen Speziallaminierungen Tiefziehteile Kondensatorenfolie Spezialverpackungen Drucksensoren

Read more...