Stanzteile aus Valox für die Leuchtenindustrie

Dr. Dietrich Müller GmbH: Stamped parts from Valox for the lighting industry

Stanzteile aus Valox für die Leuchtenindustrie

Ahlhorn | 09.08.2011
Neben den klassischen Isolationsfolien für die Elektrotechnik, wie z.B. Mylar, Nomex, ArpaxX, Hostaphan und Lexan, verarbeitet die Dr. Dietrich Müller GmbH auch Valox-Folien der Firma Sabic zu Stanzteilen für die Leuchtenindustrie.

Valox-Eigenschaften

Valox® FR-1 verbindet eine sehr exzellente Temperaturbeständigkeit mit sehr besonders hoher Chemikalienbeständigkeit, einer exzellenter Spannungsdurchschlagsfestigkeit und einer geringer Feuchtigkeitsaufnahme. Außerdem zeichnet sich Valox FR 1 durch hervorragende elektrische Eigenschaften in Kombination mit einer außergewöhnlich guter Verarbeitbarkeit und einer hohen Oberflächenqualität aus. Diese PBT-Folie in einer Dicke von 0,5 mm (weitere Dicken sind ebenfalls erhältlich) und mit einer UL 94 V0 Listung erfüllt selbst erhöhte Brandschutzanforderungen für anspruchsvolle Anwendungen in der Elektrotechnik und Elektronik.

Valox® FR-1 ist ab 125 Mikrometer UL94-VTM-0 gelistet.

Durch ihre ausgezeichnete Durchschlagfestigkeit und leichte Verarbeitung (d.h.Wärmeformen, Prägen, gratfreies Abstanzen, Falten und Biegen) eignet sich VALOX FR-1 Folie sehr gut für eine Vielzahl von Anwendungen im elektrischen, elektronischen und medizinischen Bereich.

Typische Einsatzgebiete sind neben der angesprochenen Verwendung in der Leuchtenindustrie, der Einsatz in der Fertigung von Isolierteilen und Isolationen in Stromversorgungen und Busbar-Schienen.

Die Dr. Dietrich Müller GmbH fertigt aus diesem Material Stanzteile sowie Formteile. Die Teile können auch selbstklebend ausgerüstet geliefert werden. Daneben können die Produkte flachliegend oder aber einbaufertig gefaltet an die Kunden geliefert werden.

Zusätzlich kann die Folie metallisiert werden.

Eigenschaftensprofil der Valox-Folie

  • schwere Entflammbarkeit
  • gute Temperaturbeständigkeit
  • hervorragende Chemikalienbeständigkeit
  • hervorragende Durchschlagfestigkeit
  • geringer Feuchtigkeitsaufnahme
  • besondere Eignung für laminierte EMV-/RFI-Abschirmungen
  • ideale Bedruckbarkeit: Warnhinweise oder Teilenummern können problemlos direkt auf die Folie gedruckt werden
  • gute Bearbeitbarkeit zu Stanz- und Formteilen

 

Share this post