Norton TH für eine Vielzahl von Anwendungen im elektrotechnischen Bereich

Dr. Dietrich Müller: Norton TH for a variety of applications in the electrical engineering sector

Norton TH für eine Vielzahl von Anwendungen im elektrotechnischen Bereich

Ahlhorn | 16.09.2011
Der Hochleistungswerkstoff Norton TH eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen im elektrotechnischen Bereich: Das Produkt kann als Nutisolation und Deckschieber in Traktionsmotoren, als Zwischenlage in Transformatoren sowie als Kabelisolierung Verwendung finden. Daneben wird es in Laminaten aus Aramidpapieren und Glasgewebe sowie als Trägermaterial für Klebebänder eingesetzt.

Polyimidfolie Norton TH

Norton® TH 16011 ist eine Polyimidfolie, Kurzzeichen PI, dessen wichtigstes Strukturmerkmal die Imide sind. Die Polyimide werden durch Kondensationspolymerisation hergestellt und in einem weiteren chemischen Verarbeitungsprozess zur Folie weiterverarbeitet.

Norton® TH 16011 ist ein Hochleistungskunststoff, der in seiner einzigartigen Kombination bei polymeren Folienwerkstoffen sonst nicht anzutreffen ist.

Hierdurch eignet sie sich ideal für eine Vielzahl von Anwendungen in zahlreichen Branchen. Norton® TH 16011 besitzt eine ausgezeichnete Chemikalienbeständigkeit; es sind keine organischen Lösungsmittel bekannt.

Norton® TH 16011 ist dimensionsstabil, der Schrumpf liegt unter 0,08 %.

Des Weiteren hat Norton® TH 16011 keinen Schmelzpunkt, ist schwer entflammbar und hat die höchste Entflammbarkeitseinstufung nach UL-94 V-0 (UL-File: E231847) und beginnt erst bei 800°C zu verkohlen.

Dank seiner hervorragenden Eigenschaften kann Norton® TH 16011 sowohl bei extrem niedrigen Temperaturen bis -265 °C und hohen Temperaturen bis über 400°C verwendet werden und hat eine Dauertemperaturbeständigkeit von +220°C, bei denen andere organische Materialien nicht mehr funktionsfähig sind.

Standardmäßig wird Norton® TH 16011 bei Temperaturen von 20 – 220°C eingesetzt.

Norton® TH 16011 wird als

  • Elektromotoren-Isolierung,
  • Kabel- und Leiter-Isolierung,
  • in Wicklungen,
  • in Magnetspulen,
  •  in Transformatoren,
  • in Kondensatoren und
  • in Leiterplatten verwendet.

Die Folie Norton® TH 16011 kann laminiert, metallisiert, gestanzt oder mit Kleber beschichtet werden.

Share this post