Die Buchstaben UL stehen für Underwriters Laboratories Inc., diese Organisation ist eine unabhängige, nicht auf Gewinn ausgerichtete Einrichtung, die Sicherheitstests und Zertifizierungen an Produkten durchführt.

In den Anfängen von UL vor mehr als 100 Jahren standen Fragen im Bereich Feuerschutzeinrichtungen im Vordergrund.

Heutzutage werden alle möglichen Produkte, Materialien, Konstruktionen und Systeme im Hinblick auf ihre elektrische, Feuer und Unfall Gefahr getestet und bewertet.

Außerdem wird die Einbruchssicherheit, die Fähigkeit Feuer zu entdecken, zu kontrollieren und zu verhindern untersucht.

UL entwickelt Sicherheitsvorschriften die häufig als ANSI Normen übernommen werden.

Underwriters Laboratories zertifizieren und registrieren Kunden nach ISO 9000.

Hinsichtlich der Kennzeichnung von UL-approbierten Produkten wird grundsätzlich zwischen Recognized Components und Listed Components unterschieden:

Recognized Components
Diese Kennzeichnung wird bei Produkten angewendet, die hinsichtlich Ihrer Anwendung nicht vollständig sind.

  • Diese Produkte sind in der „gelben Komponentendatenbank“ von UL aufgeführt.
  • Die korrekte Verwendung solcher Komponenten erfolgt unter Berücksichtigung der Conditions of Acceptability (COA), in denen die von UL zugelassenen Rahmenbedingungen und Anwendungsparameter festgelegt sind.
  • Das können Einschränkungen der Bemessungsdaten (Deratings), Anwendungs-/ Einsatzspezifikationen in Verbindung mit weiteren aktiven/passiven Komponenten, wie z.B. bestimmte Sicherungstypen sein.
  • Weiterhin wird in den COAs der Einsatzbereich „branch circuits“ oder „feeder circuits“ der Komponente festgelegt.

Listed Components
Dieses Zeichen findet Anwendung bei Produkten, die alleine ohne zusätzliche Berücksichtigung der COAs vom Kunden direkt in Betrieb genommen werden und somit eine vollständige Funktionseinheit ergeben.

  • Diese Produkte sind in der „grünen Komponentendatenbank“ von UL gelistet.

Die Anwendung gemäß der geprüften Bemessungsdaten ist ohne Einschränkung möglich. Hierfür müssen alle technischen Daten direkt auf dem Typenschild ersichtlich sein. Gesonderte Montageanweisungen müssen direkt am Gerät oder auf einem Beipackzettel dem Produkt zugeordnet werden.

Produkte mit diesem Zeichen haben besonders international eine höhere Akzeptanz.

Viele Kunden wünschen bzw. fordern eine UL Kennzeichnung. Die Kennzeichnung bietet Erleichterungen in Fragen der Produkthaftung und bringt eine höhere Anerkennung bei Behörden.

Um die Einhaltung der überprüften Werte zu garantieren, ist ein Follow Up Service eingerichtet.

Ein von UL eingesetzter Sachverständiger besucht regelmäßig unsere Werke und kontrolliert Bereiche unserer Produktion.

Durch unsere Zulassung als UL recognized repackager verlieren die durch uns verarbeiteten Isolierstoffe ihre UL-Approbation nicht.