Hohe Auszeichnung für Ahlhorner Firma

Dr Michael Müller

Hohe Auszeichnung für Ahlhorner Firma

AHLHORN | 27.02.2018

Großer Erfolg für eine Firma aus der Gemeinde Großenkneten: Die Dr. Dietrich Müller GmbH ist mit dem European Business Award in der Kategorie „The Digital Technology Award“ ausgezeichnet worden. Das Unternehmen mit Sitz am Zeppelinring in Ahlhorn hat sich dabei gegen 180 nationale Mitbewerber durchgesetzt und die unabhängige Jury aus renommierten Wirtschaftsexperten überzeugt, heißt es in einer Pressemitteilung. Das Unternehmen gilt als ein führender Verarbeiter von Folien für die Elektro- und Elektronikindustrie. Die Ahlhorner wurden in der Vergangenheit bereits mehrfach ausgezeichnet.

Der Preis wurde der Dr. Dietrich Müller GmbH und weiteren elf nationalen Gewinnern im Rahmen einer exklusiven Preisverleihung in der Britischen Botschaft in Berlin übergeben. Das Ahlhorner Unternehmen ist nun für die finale Phase des Wettbewerbs qualifiziert und wird Deutschland bei der Europäischen Endausscheidung vertreten. Am 23. Mai werden die finalen Sieger bei der European Business Awards Gala in Warschau bekannt gegeben.

Wir freuen uns, diesen international renommierten Wettbewerb gegen die besten deutschen Unternehmen gewonnen zu haben“, erklärt Dr. Michael Müller von der Dr. Dietrich Müller GmbH. Weiter wird er zitiert: „Der Gewinn des Preises in der Kategorie Digitalisierung würdigt unsere Anstrengungen, unsere Geschäftsprozesse den Anforderungen der Zukunft anzupassen.
Die European Business Awards wurden zum elften Mal verliehen. Ihr Anspruch ist es, den Erfolg von europäischen Betrieben zu würdigen und die Entwicklung einer stärkeren Wirtschaftsgemeinschaft in Europa zu unterstützen. Aus anfänglich 112 000 Bewerbern aus 34 Ländern werden zunächst nationale Unternehmen selektiert. Die Gewinner werden national pro Kategorie gewählt, bevor am 23. Mai die finalen Sieger bei der European Business Awards Gala in Warschau bekannt gegeben werden.

Die Dr. Dietrich Müller GmbH ist mit rund 70 Mitarbeitern heute einer der weltweit größten Zulieferer von Elektro-Isolierstoffen, Wärmeleitprodukten, Dichtungen und technischen Folien. Sie ist seit langem in Ahlhorn ansässig. Als Dienstleister für das produzierende Gewerbe liegt der Schwerpunkt auf der Entwicklung und Umsetzung „von individuellen maßgeschneiderten Lösungen für die Herstellungsprozesse der jeweiligen Partner“, so die Firma.

Müller arbeitet für Hersteller von Elektromotoren, Generatoren und Transformatoren sowie Produzenten von Elektronik, insbesondere im Bereich der Medizintechnik, der Luft- und Raumfahrt sowie der Rüstung.

Anfang des Jahres hat die Dr. Dietrich Müller GmbH die Markenrechte der Firma Lofo High Tech Film GmbH (Baden) erworben. Hierbei handelt es sich unter anderem um die Marken „Aryphan“, „Pokalon“, „Sonophan“ und „Tacphan“. Das bisher unter diesen Markennamen bekannte Produktspektrum wird durch die Dr. Dietrich Müller GmbH weiter angeboten und entsprechend fortentwickelt.

Share this post