Kundenspezifisches Schneiden mit hochmodernen Maschinen

adhesive tape

Kundenspezifisches Schneiden mit hochmodernen Maschinen

Schneiden ist der Weiterverarbeitungsprozeß, bei dem breite Rollen, Mutterrollen oder Log-Rollen in schmalere Bänder geschnitten werden. Die Dr. Dietrich Mueller GmbH kann verschiedene flexible Materialien wie Vlies, Papier, Folien und Laminate sowie druckempfindliche Klebebänder mit verschiedenen Methoden und Maschinen auf kundenspezifische Breiten schneiden.

Die hochmodernen Wickel- und Schneidemaschinen des Unternehmens sind mit modernsten Steuerungen ausgestattet, um sicherzustellen, dass wir sowohl unsere eigenen hohen Qualitätsstandards einhalten als auch die Spezifikationen unserer Kunden erfüllen können.

Abstech-Schneidemaschinen

Das Abstechen ist eine maßgeschneiderte Lösung, die sowohl die effizienteste Nutzung des Materials ermöglicht als auch die beste Lösung für unsere Kunden bietet.

Beim Abstechen wird eine Rolle Klebeband (oder ein anderes Material) auf einem stationären Dorn mit hoher Geschwindigkeit gedreht, während eine kreisförmige Klinge das Material auf die angegebene Breite schneidet (sliced). Dieser “Schneiden auf Breite”-Service ist für Kunden geeignet, die Rollen von Klebebändern oder anderen Materialien in einer bestimmten Breite benötigen.

Rollenwickel- und Schneidemaschinen

Das Abwickeln des Materials und das Durchführen durch eine Schneidepartie gefolgt vom Wiederaufwickeln des Materials ermöglicht es, Material mit einer engen Toleranz zu schneiden und die Länge des fertigen Materials zu variieren. Wir besitzen und betreiben mehrere verschiedene Umroll-Schneidemaschinen, die das Rillen-, Scheren- oder Rasiermesser-Schneidverfahren für die Verarbeitung von Material verwenden. Score-, Shear- und Razor-Blade-Schneiden haben Eigenschaften, die sie für bestimmte Materialtypen geeignet machen. Die gewählte Methode zum Verarbeiten des Materials (Score, Razor oder Shear) hängt ganz vom zu schneidenden Material ab.

Rasierklingen-Schnitt
Beim Razor-Schneiden werden einzelne Rasierklingen verwendet, die in stationären Abständen quer über die Maschine positioniert sind. Das Material wird durch die stationären Klingen gezogen, wodurch präzise, saubere Schnitte entstehen. Das Rasiermesserschneiden eignet sich am besten für Folien und dünnere Materialien mit gleichmäßiger Dicke.

Quetschmesser-Schnitt

Beim Quetschmesser-Schneiden werden Kreismesser verwendet, die gegen einen Stahlzylinder oder -dorn gepresst werden. Das Material wird dann zwischen den Messern und dem Dorn hindurchgezogen. Das Rillenschneiden ist eher für Materialien mit unregelmäßiger Dicke geeignet.

Scherenschnitt

Beim Scherenschnitt werden zwei rotierende Messer verwendet, die wie eine Schere funktionieren. Das Material wird an der Kreuzung der beiden scharfen Kanten geschnitten und ist ideal für Papier, Folie und Materialien mit größerer Dicke.

Share this post