Ein Heißschmelzkleber wird in geschmolzener Form aufgetragen und haftet dann an der jeweiligen Oberfläche, wenn es wieder auf eine Temperatur unterhalb des Schmelzpunktes abgekühlt wird. Allerdings weisen sich Heißschmelzkleber dadurch aus, dass sie meist nur gering temperatur- und alterungsbeständig sind.