Moosgummi ist ein zelliges, weich-elastisches Material auf Kautschukbasis.

Während der Vulkanisation treibt das Material auf und bildet eine teils offene, teils geschlossene Zellstruktur, sowie an der Oberfläche eine geschlossene Aussenhaut.

Moosgummi -Produkte besitzen eine hohe Druckelastizität, verbunden mit einem besonders guten Rückstellungsvermögen. Bei leichtem, kurzen Druck kann die Luft aus dem porösen Inneren nicht sofort entweichen.

Der elastische Widerstand des Materials gegen leichte und kurze Formveränderungen beruht dabei auf dem Gegendruck der inneren Zellwände in Verbindung mit der zusammengepressten Luft. Somit ist elastisch und prall (-pneumatisch). Die Oberflächen schmiegen sich sofort fest an alle umgebenden Wände und dichten.

Bei längerem und starkem Druck sucht die Luft einen Ausweg, teils über Schnittflächen, teils durch die Oberflächenhaut.

Der Gegendruck muß dann durch die vielen Zellwände getragen werden. Aus diesem Grund werden Moosgummi -Produkte aus besonders nervigen Kautschuk-Mischungen hergestellt.

Durch die ausgewählten Kautschuktypen und durch das spezifische Gewicht wird die Weichheit von bestimmt. Wir liefern Qualitäten mit spezifischen Gewichten zwischen 0,4 und 0,8 g/cm³.

Moosgummi -Produkte haben eine dichte Aussenhaut. Diese dichte, weiche Aussenhaut verhindert das Eindringen von Flüssigkeiten und vermeidet weitgehend das Festkleben auf den Gegenflächen. Ausserdem gibt sie den Teilen ein sauberesAussehen und einen Widerstand gegenAbrieb und Verschleiss.

Moosgummi -Profile werden in Metallplatten mit eingefrästen Formnuten oder in Profilrohren in den unterschiedlichsten Querschnitten hergestellt. Hiermit werden scharfkantige, maßhaltige Profile mit geringen Toleranzen (DIN 7715 mittel-grob) produziert. Eine weitere Fertigungsart sind die freigeheizten Profile; diese sind nicht so maßgenau und haben eine verdichtete Oberfläche und somit keine kräftige Formhaut.

Moosgummi -Produkte werden dem jeweiligen Verwendungszweck durch die Auswahl geeigneter Qualitäten angepasst. Hier stehen Naturkautschuk, Neoprene, EPDM, Silikon und Viton zurAuswahl.