Neuer Service für geschnittenes Isolationsmaterial

New service for slit insulation material

Neuer Service für geschnittenes Isolationsmaterial

Ahlhorn | 13.09.2011

Geschnittenes Flächenisolationsmaterial findet in nahezu allen automatisierten Fertigungsprozessen in der Produktion von Elektromotoren, Generatoren und Transformatoren Verwendung. Die benötigten Breiten und Längen werden nach Kundenvorgabe geschnitten.

Auf Kundenwunsch setzen wir kurz vor dem Ende der Folienrolle eine Markierung, um den Maschinenbediener auf das folgende Ende hinzuweisen und um den nahenden Rollenwechsel anzukündigen. Dieser Service ist für alle Rollenmaterialen/Flächenisolierstoffe verfügbar, wie z.B. Nomex®, NMN®, DMD®, NKN®, Mylar®, Hostaphan®, NKN®, Norton TH®, sowie ArpaxX®.

Die Markierung erfolgt nach einer festgelegten Entfernung am Rollenende. Hierzu werden farbige Klebebänder oder Etiketten verwendet.

Bitte sprechen Sie Ihren Verkaufsberater an, um ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Angebot zu erhalten.

Gerne beraten wir Sie auch, wenn es darum geht, geeignete Sensoren zur Erkennung des Rollenendes auszuwählen.

Share this post