Nomex 800 Gruppe

Nomex 800 Gruppe

Materialgruppe Nomex® 800 verlängert die Lebensdauer rotierender Maschinen

Die Serie DuPont™ Nomex® 800 wurde für rotierende Maschinen in Mittel- und Hochspannungsanwendungen sowie für Anwendungen mit besonderen Brandschutzanforderungen entwickelt und trägt dazu bei, die Zuverlässigkeit zu erhöhen und die Lebensdauer von Motoren und Generatoren zu verlängern.

Die überlegenen thermischen Eigenschaften und die mechanische Festigkeit der Papiere der Serie Nomex® 800 tragen dazu bei, den vorzeitigen Ausfall rotierender Maschinen – einschließlich Mittel- bis Hochspannungskonstruktionen – zu verhindern, die unter anspruchsvolleren Bedingungen wie Teilentladung, extrem hohen Temperaturen und elektrischer Belastung betrieben werden.

Die Papiere der Serie Nomex® 800 basieren auf einer Technologie, die eine höhere Spannungsbeständigkeit und eine höhere Feuerbeständigkeit für mehr Sicherheit und eine längere Lebensdauer ermöglicht.

Die Nomex® 800er-Reihe eignet sich ideal für eine Vielzahl von Anwendungen mit rotierenden Maschinen, darunter: Motoren mit Umrichterbetrieb, große Industriemotoren, die in Mühlen und im Bergbau eingesetzt werden, Windgeneratoren, Hydro-Alternatoren und Turbogeneratoren, um nur einige zu nennen.

Nomex® 818 (zuvor 418)

Nomex® 818 (50% Glimmer) wurde für Hochspannungsanwendungen entwickelt, einschließlich: Motorleiter und Spulenwicklung sowie Erdung und Lagenisolierung von Transformatoren. Es hat eine hohe inhärente Durchschlagfestigkeit (30 kV/mm [760 V/mil] bis 40 kV/mm [1.015 V/mil]), kann aber auf Wunsch auch leicht mit Lacken imprägniert werden. Nomex® 818 bietet im Vergleich zu Nomex® 410 eine erhöhte Spannungsbeständigkeit.

Nomex® 818 ist in Dicken von 0,08 mm (3 mil) bis 0,25 mm (10 mil) erhältlich.

Nomex® 843S

Nomex® 843S wurde für Hochspannungsanwendungen zum Schutz der Außenkorona, auch als leitfähiges Band bekannt, auf Statorspulen und -stäben in Hochspannungsmotoren und -generatoren sowie für die Anwendung in Hochspannungskabelisolierungen entwickelt. Es enthält Kohlenstofffasern, die es dem Material ermöglichen, elektrisch leitfähig zu sein. Nomex® 843S hat eine hohe thermische Beständigkeit, gute Abriebfestigkeit und gute mechanische Festigkeit. Es ist für eine Temperaturklasse bis 220°C ausgelegt und wird auf Wunsch für die Imprägnierung mit Lacken optimiert.

Nomex® 843 ist nur in einer Dicke von 0,05-mm (2-mil) erhältlich.

Nomex® 864 LAM

Nomex® 864 LAM wurde entwickelt, um den steigenden Bedarf an Teilentladungswiderstand bei der Isolation von umrichterbetriebenen Motoren zu decken und den wachsenden Trend zu dünneren Isolationsmaterialien zu unterstützen. Dieses Papier in Laminierqualität ist ideal für dünne koronabeständige Nutauskleidungen.

Laminate auf der Basis von Nomex® 864 LAM können eine höhere Beständigkeit gegenüber Spannungsbelastungen bieten, die in umrichterbetriebenen Motoren oder Transformatoren in Verbindung mit Umrichtern auftreten. Gängige Laminatkonstruktionen auf der Basis von Nomex® 864 LAM sind Typ NMN und Typ NKN.

Nomex® 864 LAM ist in verschiedenen Dicken erhältlich: 0,05-mm (2-mil) und 0,08-mm (3-mil).

Wir haben NMN-Laminate in den Stärken 0,24, 0,30 sowie 0,36 mm am Lager, um daraus Nutisolationen, Deckschieber und Phasenisolationen zu fertigen.

Typische Anwendungen mit rotierenden Maschinen für die Serie Nomex® 800

AC-Motor/Generator

– Mittel- und Hochspannungsmotor/-generator
– Umrichtern-gespeiste Niederspannungsmotoren
– Traktionsmotoren
– Windgeneratoren

Share this post