Wärmeleitpasten: 50 verschiedene Rezepturen

Wärmeleitpaste

Wärmeleitpasten: 50 verschiedene Rezepturen

Mit mehr als 50 verschiedenen Wärmeleitpasten gehört die Dr. D. Müller GmbH zu den führenden Anbietern weltweit. Pasten mit einem Temperaturbereich bis zu 1200°C gehören zum Angebotsspektrum.

Die Dr. D. Müller GmbH liefert Wärmeleitpasten auf silikonfreier oder silikonhaltiger Basis. Die Wärmeleitpasten arbeiten in einen Bereich von -180 bis +1200°C. Für Anwendungen in der Automobilindustrie sind auch IMDS-gelistete Wärmeleitpasten verfügbar. Auf Kundenwunsch werden auch spezielle vakuum-taugliche Wärmeleitpasten gefertigt.

Anwendungsgebiete für Wärmeleitpaste

Wärmeleitpasten finden in vielen Bereichen der Elektronik Verwendung, in denen es auf eine schnelle und effiziente Wärmeleitung ankommt. Zudem wird Wärmeleitpaste in Heizanwendungen eingesetzt. Wärmeleitpasten finden unter anderem in folgenden Industrien Verwendung:

Kunststoff-Industrie (Extrusionsdüsenbeheizungen, Heißkanalverteiler,Pressformen, Siebwechsel-Einrichtungen), Schuhmaschinen-Industrie (Vulkanisierpressen und Formenbeheizung, Zwickmaschinen, Heißprägegeräte), Gießereien (Kernformen und Kokillen, Druckgießmaschinen, Vakuum-Ofenbeheizung), Apparatebau und Labor-Industrie (Wärmeplatten, Industriebäder, Destillieranlagen, Lötbäder, Ölsumpfbeheizungen, Sterilisierbäder, Ölvorwärmer), Holzmaschinen-Industrie (Heißkleber-, Schmelz- und Auftragegeräte, Brennstempel), Verpackungsmaschinen-Industrie (Präge-, Siegel- und Schweißstempelbeheizungen, Kartonverschlussmaschinen, Tubenfüll- und Verschlussmaschinen), Medizintechnik (Inhaliergeräte und Sterilisatoren, Polymerisationsgeräte, Dialysegeräte), sowie im allgemeinen Maschinenbau (Kleinlufterhitzer, Dehnschraubenbeheizung, Buchbindereimaschinen, Kältekompressoren)

Bei den Pasten der Dr. D. Müller GmbH gibt es keine Ausdehnung, kein Ausbluten und keine Wanderung.

Gebindegrössen für Wärmeleitpasten

Die Thermigrease-Wärmeleitpasten werden in verschiedenen Gebindegrößen geliefert. Hierbei können immer kundenspezifische Bedürfnisse berücksichtigt werden. Es gibt eine Reihe von Standardabfüllungen, aber meistens werden die Pasten kundenauftragsbezogen abgefüllt.

Bezugsquellen für Wärmeleitpaste

Kaufen kann man die Wärmeleitpasten direkt bei der Dr. D. Müller GmbH im Online-Shop oder bei Distributoren.

Es gibt Anwendungsfälle, in denen Wärmeleitpaste kein geeignetes Material zur Ableitung von Wärme ist. Hier können dann die Wärmeleitfolien und Wärmeleitpads (auch Gap filler genannt) sowie die Wärmeleitkleber der Firma Dr. Dietrich Müller zum Einsatz kommen.

Share this post