Wärmeleitpad-Sortimentserweiterung: Thermipad TP 22715 mit 15 W/mK

Expansion of thermally conductive pad product range: Thermipad TP 22715 with 15 W/mK

Wärmeleitpad-Sortimentserweiterung: Thermipad TP 22715 mit 15 W/mK

Ahlhorn | 09.02.15

Der Name Thermipad® ist seit geraumer Zeit eine bekannte Marke für Wärmeleitpads. Das durch die Dr. Dietrich Müller GmbH vertriebene Sortiment wurde nun durch das Wärmeleitpad Thermipad® TP 22715 erweitert.

Hervorragende Eigenschaften durch optimale Zusammensetzung

Das neueste Wärmeleitpad Thermipad® TP 22715 besteht aus einer Softsilikonfolie, die mit hervorragend wärmeleitenden Füllmitteln ausgestattet ist. Diese optimale Zusammensetzung führt zu einer hohen, anisotropen Wärmeleitfähigkeit von 15 W/mK.

Vielseitige, effiziente Einsatzmöglichkeiten

Da Thermipad® TP 22715 ein weiches Pad ist, ist es sehr anpassungsfähig, wodurch es wie geschaffen für die thermische Anbindung von elektronischen Bauelementen an Kühlflächen ist. Durch den Einsatz von Thermipad® TP 22715 wird ein optimaler thermischer Kontakt bei sehr geringem Druck erzielt, wodurch der thermische Gesamtwiderstand minimiert wird. Weitere Einsatzmöglichkeiten von Thermipad® TP 22715 finden sich beispielsweise in Dioden und Gleichrichtern, in elektrischen Modulen und in der Solartechnik.

Lieferformen des Thermipad® TP 22715

Geliefert wird  der Gap filler Thermipad® TP 22715 in Form von kundenspezifischen Stanz- und Formteilen sowie als Matte bzw. Zuschnitt in verschiedenen Standard- und Sondergrößen. Wie nahezu alle Wärmeleitpads der Dr. Dietrich Müller GmbH kann Thermipad® TP 22715 auch beidseitig selbsthaftend ausgestattet werden. Das Wärmeleitpad Thermipad® TP 22715 ist in den Dicken 0,25, 0,50, 1,0, 1,5, 2,0 und 3,0 mm erhältlich.

Die Dr. Dietrich Müller GmbH liefert außerdem verschiedene wasserstrahl- und lasergeschnittene Teile, Rollenware, Bänder sowie Plotterteile aus Elektro-Isolierstoffen, Dichtungen, technischen Folien und anderen Wärmeleitprodukten.


Share this post