PTFE-Folie: Vielfältige Varianten für die Elektroindustrie

PTFE Folie

PTFE-Folie: Vielfältige Varianten für die Elektroindustrie

PTFE ist ein Werkstoff, mit einer beeindruckten Eigenschaftskombination. Die PTFE-Folie ist thermisch sehr strapazierfähig und kann bei Temperaturen zwischen -200 bis +250 °C eingesetzt werden. Sie lässt sich leicht reinigen und kann mit handelsüblichen Mitteln sterilisiert werden.

In unserer Zerspanungsabteilung produzieren wir CNC-Frästeile und CNC-Drehteile aus diesem Werkstoff. In unserer Stanzabteilung fertigen wir Flachdichtungen für den Einsatz in der Chemie, dem Fahrzeug- und Maschinenbau sowie in der Lebensmittelindustrie. Flachdichtungen werden als Flanschdichtung eingesetzt, für Dichtungen in Ventilen und Wellen sowie als Dachmanschette am Bau. Auch als Isolierteil, Nutisolation und Deckschieber wird PTFE-Folie im Elektromotorenbau eingesetzt.

Überblick PTFE-Folien:

  • PTFE-Folie, viriginal, in Vollbreite oder als Zuschnitt

    Unser Lieferprogramm umfasst PTFE-Folien als Rollenware in Stärken von 0,05 – 2 mm Stärke. Die Standardbreite beträgt 1.200 mm, gerne bieten wir Ihnen jedoch auch entsprechende Bänder, Stanzteile, Zuschnitte und Sondergrößen an

  • PTFE-Folie, einseitig geätzt, zum Kleben vorbehandelt

    Eine einseitige Ätzung der PTFE-Folie wird für die Verklebung des Materials benötigt.

  • PTFE-Folie Type SK, einseitig selbstklebend mit Silikonkleber ausgerüstet

    (Montagehilfe)

    PTFE-Folien liefern wir auch mit einer einseitigen Klebeschicht. Diese gibt es in den Stärken 0,13; 0,25 und 0,50 mm. Es handelt sich hierbei um Rollenware mit einer Standardbreite von 1.000 mm. Hieraus bieten wir gerne Bänder, Stanzteile, Zuschnitte und Sondergrößen nach Kundenwunsch an.

  • PTFE beschichtete Glasgewebefolien in Vollbreite auf Rolle, als Zuschnitt oder konfektioniert zu Transportbändern.

    Die PTFE-Folien bestehen aus einem PTFE-beschichteten Gewebeband aus Glasfasern. Diese PTFE-Folien liefern wir in verschiedenen Stärken und Typen zwischen 0,08 und 0,25 mm. Ebenfalls sind Sondertypen der Folien erhältlich, beispielsweise in antistatischer oder selbstklebender Ausführung. Hieraus bieten wir gerne Bänder, Stanzteile, Zuschnitte und Sondergrößen nach Kundenwunsch an.

  • PTFE-Laminate

    Wir fertigen Laminate aus PTFE und anderen Folien und Plattenmaterialien, die dann besondere Eigenschaftsprofile aufweisen.

     

Von der Projektskizze zum fertigen Serienteil aus PTFE-Folie

Im Rahmen des Produkt-Designs bietet die Dr. Dietrich Müller GmbH viele Möglichkeiten und Ideen, um zu verbesserten Produktionsprozessen und einer optimalen Produktqualität zu gelangen.

Von der ersten werkzeuglosen Musterfertigung bis zur Serienproduktion stehen bei der Umsetzung von  Stanzteilen aus PTFE erfahrene Anwendungstechniker und Spezialisten in der Fertigung zur Verfügung.

Im Bereich der Prototypenfertigung aus PTFE stehen modernste Messerschneidmaschinen sowie Wasserstrahlschneidtechnik zur Verfügung. Zudem können erste Muster auch auf den CNC-Bearbeitungszentren gefertigt werden. Wir schneiden PTFE nicht auf unseren Laserschneidemaschinen, da sich dabei giftige Dämpfe entwickeln können die gesundheitlich bedenklich sind. Zudem greifen diese Dämpfe unsere Laserschneidemaschinen an.

Stanzteile aus PTFE-Folie

Im Bereich der Serienfertigung in der Herstellung von Stanzteilen aus PTFEfolie werden modernste Stanzautomaten, Rotationsstanzmaschinen, Excenterpressen sowie Handstanzen eingesetzt.

Schneiden von Bändern aus PTFE-Folie

Auch die Schneideabteilung ist mit modernsten Rollen-Schneidemaschinen der Marke Kampf und mit Klebebandschneidemaschinen der Firma CMC Cevenini ausgestattet. Das Schneiden von PTFE-folie stellt kein Problem dar.

Share this post