Wärmeleitfolien bis 0,5 mm

Einsatzgebiete für Wärmeleitfolien
In vielen elektronischen Geräten ist die Wärmeentwicklung ein grosses Problem: Um temperaturbedingte Ausfälle elektronischer Systeme oder Baugruppen zu verhindern, muss ein optimales thermisches Management sichergestellt werden. Viele Baugruppen,  insbesondere elektronische Halbleiter funktionieren nur dann langfristig, wenn diese effektiv entwärmt werden.
Mit Wärmeleitfolien können die Unebenheiten der Kontaktflächen zwischen elektronischem Bauelement und Kühlkörper ausgeglichen werden. Gleichzeit wird der thermische Pfad definiert, indem über eine Verringerung des Wärmeübergangswiderstandes ein bestimmter thermischer Pfad definiert wird.
Lieferprogramm an Wärmeleitfolie
Zu unseren Lieferprogramm gehören diverse Wärmeleitfolien: Es finden sich silikonfreie Wärmeleitfolien und silikonhaltige Wärmeleitfolie. Ausserdem werden Folien aus Graphit angeboten. Diese Grafitfolien haben eine sehr hohe Wärmeleitfähigkeit. Auch Phase-Change-Materialien können bezogen werden.
Zum Sortiment gehören zudem Wärmeleitfolien, die einseitig klebend oder doppelseitig klebend sind.
Für optimale mechanische Eigenschaften haben wir Wärmeleitfolien im Programm, die durch Glasgewebe oder Folien verstärkt sind.
Stanzeile aus Wärmeleitfolie
Alle durch uns angebotenen Wärmeleitfolien verarbeiten wir auch zu Stanzteilen oder Formteilen. Hier benötigen wir eine Skizze, eine Zeichnung oder auch nur ein Muster.
Beratung zu unseren Wärmeleitfolien
Hinsichtlich der richtigen Auswahl der Wärmeleitfolie unterstützt unsere Anwendungstechnik selbstverständlich.
Wärmeleitfolie

Wärmeleitfolie

0
Materials
0
Machines
0
Production Workers
0
Parts Supplied