Sonophan PEI-Folie lieferbar

Sonophan PEI-Folie lieferbar

Sonophan

Sonophan PEI ist hitzebeständig, von Natur aus flammwidrig, selbstverlöschend und elektrisch isolierend.

Hitzebeständig, inhärent flammwidrig, selbstverlöschend und elektrisch isolierend ist die Sonophan PEI-Folie der Dr. Dietrich Müller GmbH aus Ahlhorn in Niedersachsen. Es basiert auf dem Polyetherimid von Sabic und kann in verschiedenen Dicken (5 µm bis 50 µm) hergestellt werden.

Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten von Sonophan PEI

Die Folie eignet sich für Anwendungen in der Elektrotechnik und Elektronik, im Fahrzeug- und Flugzeugbau sowie in der Medizintechnik.

Das Produkt kann beispielsweise als Membranfolie in Smartphone-Lautsprechern und Mikrofonen eingesetzt werden, wo es starken dynamischen Belastungen standhält. Diese Verwendung als Lautsprecherfolie ist eines der Hauptanwendungsgebiete der Sonophan-Folie.

Die mechanischen Eigenschaften in Längs- und Querrichtung sind nahezu identisch, die Sonophan-Folie ist zudem tiefziehfähig und für den Einsatz in elektrisch isolierenden Tiefziehteilen, Tiefziehprodukten und Isolierbändern, als Trägerfolie für Klebebänder und Basisfolie für Kondensatoren , Wickelkontakte, elastische Leiterplattenapplikationen und Streifen geeignet.

Die Folie ist in einem Dickenbereich von 0,006 bis 0,050 mm in einer Breite von derzeit 500 mm erhältlich.

Weiterverarbeitung von Sonophan PEI-Folie

Die Dr. Dietrich Mueller GmbH bietet nicht nur reine Folie, sondern auch Weiterverarbeitung. Die Folie kann beschichtet, metallisiert, geschnitten, geformt und gestanzt werden.

Sonophan PEI
Sonophan PEI

Share this post